Freitag, 7. März 2014

viel zu erzählen...

Hallo ihr Lieben,
es tut mir leid das ich so lange nichts mehr gepostet habe aber ich hatte echt kaum Zeit und in der zwischen Zeit ist so unglaublich viel passiert.
Also die Schwimmsaison ist jetzt vorbei und wir sind ganz knapp an den Regionals vorbei geschwommen.. uns haben nur einige Sekunden gefehlt, aber eine Jungs Staffel hat es zu Regionals geschafft und ein Junge hat es sogar zu States geschafft! Die Schwimmsaison war großartig und ich werde das Team unglaublich vermissen und ich will mir gar nicht vorstellen meine Mädels Staffel nächstes Jahr ohne mich schwimmen zu lassen, denn wir hatten so viel Spaß zusammen und ich werde das ganze Team unglaublich doll vermissen.

Im Februar bin ich außerdem nach West Virginia gefahren zum Ski fahren, mit meiner Jugendgruppe von der Kirche. Es hat unglaublich viel Spaß gemacht! Leider hat sich Barbara am Knie verletzt und konnte so mit ein paar Wochen nicht richtig laufen und kein Fußball spielen, aber nun geht es ihrem Knie schon wieder besser und wahrscheinlich spielt sie am Donnerstag ihr erstes Fußballspiel in 2014. :)

Wie gesagt die Fußballsaison hat nun angefangen und obwohl  ich noch nie Fußball gespielt habe, macht es mir echt Spaß! Mein Team ist unter anderem auch super nett und wir haben unglaublich viel Spaß zusammen und nebenbei lerne ich noch etwas spanisch, denn die meisten in meinem Team sind hispanic und kommunizieren nur in spanisch auf dem Feld. Außerdem werde ich in ein paar Wochen im Winston-Salem Journal sein, dafür werde ich interviewt. Coach hat drei Mädchen aus unserem Team ausgewählt welche in die Zeitung kommen, am Mittwoch wurden Fotos gemacht und nächste Woche oder so werde ich dann interviewt, finde ich total lieb das er mich ausgewählt hat auch wenn ich noch nicht so die mega Fußballerin bin. Mein erstes Spiel ist allerdings echt super gelaufen und meine Teammitglieder haben mir gut zugesprochen und meinten das ich alles gut gemacht habe und das sie erstaunt waren wie ich die Mädels teilweise "gekillt" habe beim spielen, denn die haben mich zum Teil echt wütend gemacht mit ihren Körpereinsätzen so das ich die etwas umgestoßen habe und so.

Außerdem bin ich wie ich glaube ich schon erwähnt habe im Show Choir und eigentlich hätten wir heute unseren Wettbewerb gehabt, aber der wurde verlegt wegen dem Wetter, denn hier hat es geschneit und unsere Schule ist ausgefallen zum glaube ich 15. Mal wegen Schnee.
Am Mittwoch wurden wir dann ins Fox8 Studio eingeladen um unsere ShowChoir Show zu performen und das hat echt Spaß gemacht, obwohl die Bühne extremst klein war haben wir es gut gemeistert und ich bin schon echt aufgeregt auf unseren Wettbewerb. Hier ist der Link zu dem Video, dort könnt ihr uns singen sehen: http://myfox8.com/2014/03/05/atkins-high-school-show-choir-debuts-talent/

Ach und fast hätte ich den Valentinstag vergessen! Am Valentinstag wurde die Schule wegen des Schnees auch mal wieder geschlossen, also hatten wir einen gemütlichen Tag zu Hause und Dad hat uns ein super leckeres Frühstück gemacht mit Bacon, Pancakes und Rührei! Wir Mädels haben Schokolade bekommen und zu einer RIESIGEN Überraschung DEMI LOVATO Konzertkarten! Ich konnte es gar nicht fassen und ich glaube meine Schwestern auch nicht! Wir haben uns unglaublich doll gefreut und eine Woche später war dann auch schon das Konzert in Charlotte, welches echt suuuper toll war! Die Vorgruppen waren 5th Harmony die hier bei X-Factor gewonnen haben und echt super gut sind, Little Mix und ein Zauberer CollinsKey, es war ein großartiger Abend den ich nie wieder vergessen werde! Demi Lovato ist mir so sympathisch sie ist einfach so natürlich und ein tolles Vorbild. Außerdem waren wir an dem Tag in der Mall in Charlotte, welche echt riesig und total toll ist und Charlotte ist echt eine super schöne Stadt!
Und ich habe dieses Jahr mein erstes Valentinstag Geschenk bekommen! Mein jetziger Freund hat mir einen braunen nach Schokolade riechenden Teddybären geschenkt, der super flauschig ist, zu der Zeit waren wir allerdings noch nicht zusammen, erst ein paar Tage später sind wir zusammen gekommen und er ist auch mein Date zum Prom, auf den ich mich schon unglaublich freue! Und das Prom kleid habe ich nun auch endlich, welches nicht so leicht zu finden war. Meine amerikanische Familie hat sich nun auch etwas verändert und zwar wohnt die südkoreanische Austauschschülerin nicht mehr bei uns, wegen ein paar Problemen die es mit ihr gab, allerdings geht sie noch auf meine Schule wo ich auch immer noch 3 Klassen mit ihr habe.

Vor ein paar Wochen hatte ich dann auch die erste AYA Exchange Student Party mit meiner neuen suuuuper lieben Local Coordinatorin, wir sind skaten gegangen in einem Skating Ring, das hat echt super viel Spaß gemacht auch wenn es am Anfang nicht so einfach war.. haha.

Ich hoffe das es euch allen gut geht und ich vermisse euch!
Mir geht es bestens und ich werde meine letzten Monate hier auf jeden Fall in vollen Zügen genießen, denn nach einem halben Jahr bin ich hier soooo richtig angekommen. Ich hätte niemals gedacht das es doch so lange dauert aber nun ist es mein zweites zu Hause und die Schule, meine amerikanische Familie und meine amerikanischen Freunde werden mir unglaublich fehlen, deshalb möchte ich noch nicht so gerne an den Abschied denken! Und in ein paar Wochen ist erstmal  St. Patricks Day dann mein 17. Geburtstag, dann kommt noch Prom und noch ganz viele aufregende Erfahrungen die ich auf jeden Fall noch sammeln muss bevor ich gehe!


Mit meinen Schwimm Mädels :) 


Nach einem erfolgreichen Schwimmwettkampf


Schwimmwettkampf 


Beim Ski fahren mit meiner Schwester :) 


Unser leckeres Valentines Tag Frühstück!


Nach unserer Performance bei Fox8


Bei dem Demi Lovato Konzert mit meinen Schwestern


Unser Make Over 


Demi Lovato Konzert in Charlotte 


Bei der AYA RollerSkating Party mit meiner kleinen Schwester 


Bei dem Demi Lovato Konzert


Bei Ikea 


Nach dem Konzert


Auf dem Demi Lovato Konzert







Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen