Samstag, 11. Januar 2014

Happy New Year 2014!

Nun habe ich auch endlich mal Zeit euch allen ein frohes neues Jahr zu wünschen!
Hier hat die Schule wieder angefangen und nächste Woche haben wir Final Exames und deshalb ist momentan alles ziemlich stressig.. dazu kommt noch das wir jeden Tag Schwimmtraining haben morgen um 6.15 Uhr vor der Schule und deshalb bin ich abends dann meistens zu müde noch etwas zu posten, außerdem hatten wir diese Woche zwei Wettkämpfe und gestern haben wir sogar gewonnen, wir haben das Team von der Walkertown Highschool regelrecht außeinander genommen, wir Mädchen haben 46 zu 27 gewonnen!  Ich liebe das Schwimmteam, es macht einfach unglaublich viel Spaß und ich freue mich schon auf die Originals, die in Raleigh statt finden und auch wenn nicht jeder von uns eine Original Zeit schaffen wird, fährt das ganze Team mit um anzufeuern und da werden wir sogar von der Schule befreit.
Ich hoffe das ihr alle gut ins neue Jahr 2014 gekommen seid und einen guten Start hattet! Ich hatte dieses Jahr mein erstes Silvester ohne Raketen, ich habe noch nie gesehen das es um 12 Uhr nachts an Silvester so ruhig sein kann! In North Carolina ist Feuerwerk verboten und deshalb hatten wir kleine knaller aus denen Luftschlangen raus kommen, was allerdings auch völlig gereicht hat.
An Silvester haben wir Just Dance auf der Wii gespielt und in New York den großen Countdown mit angeschaut, was echt total entspannend und gut war. 
Silvester wird hier allerdings nicht so groß gefeiert wie in Deutschland, aber es war interessant mal ein amerikanisches Silvester zu erleben und nun kann ich endlich sagen das ich euch alle in diesem Jahr wieder sehe!! Nächste Woche habe ich nun die Final Exames von meinem 1. Semester und das bedeutet das wir getestet werden in allem was wir in dem halben Jahr in jeder Klasse gelernt haben und die Final Exame Note geht 20% in die Endnote ein, ich hoffe einfach mal das ich mir meine A's und mein eines B dadurch nicht versaue, aber das wird schon gut gehen. Wegen der Examwoche haben wir nächste Woche weder irgendein Sporttraining noch Clubs nach der Schule, damit sich jeder nur voll und ganz auf die Exames konzentrieren kann. 2013 war wirklich ein tolles Jahr! Ich habe so viele schönen Erinnerung mitgenommen und ich habe so viel erlebt in diesem Jahr und soooo viele Erfahrungen gemacht und natürlich auch eine Menge gelernt.
2013 war auf jeden Fall eins meiner aufregendsten Jahre und ich werde es niemals vergessen, schließlich bin ich 2013 zum ersten Mal geflogen, habe zum ersten Mal meine Familie für eine ziemlich lange Zeit verlassen,
war in New York, habe eine Menge neue Leute/Freunde kennen gelernt und letztendlich habe ich meine amerikanische Familie gefunden. Dieses Jahr wird auf jeden Fall niemals in vergessenheit geraten, dafür ist zu viel passiert.
Ich freue mich allerdings auch auf das was dieses Jahr 2014 alles kommt, denn schließlich werde ich meine erste Fußballsaison spielen, meinen ersten Highschool Prom haben und ich werde meine Familie wieder zurück haben und meine Freunde! Ich freu mich auch unglaublich auf den Sommerurlaub in Frankreich mit meiner Familie und meiner Freundin und ihrer Familie, es wird ein unglaublich tolles Jahr und ich werde mit meinem Abitur beginnen, die Zeit vergeht wie im Flug und ich kann es kaum erwarten all diese tollen Ereignisse zu erleben! Ich wünsche euch allen nur das beste für das Jahr 2014 und bis in ein paar Monaten! Viele sonnige Grüße aus North Carolina :-)

Hier sind nochmal ein paar unglaubliche Erinnerung aus dem Jahr 2013 & bei dem Anblick der Fotos muss ich echt sagen das ich meine langen Haare ganz schön vermisse :/ 













Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen